Am kommenden Samstag, den 18.05.2019, ist der RVC Prechtal Gastgeber des letzten Oberligaspieltags der aktuellen Saison. Neben den beiden einheimischen Mannschaften Claudius Holzer & Dominik Becherer sowie Simon Wisser & Patrick Volk, die noch um die Qualifikationsplätze zur Aufstiegsrunde der 2.Bundesliga spielen, sind die Teams aus Wendlingen, Konstanz, Hardt und Waldrems am Start. Beginn ist um 18:00 Uhr in der Steinberghalle Prechtal. Die hoffentlich zahlreichen Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Abend und umkämpfte Spiele freuen, da es sowohl im Meisterschaftsrennen, als auch im Kampf um die Qualifikationsplätze um wichtige Punkte geht. Der RVC Prechtal würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen.