Der Verein beteiligt sich am 1.Juni.1914 an einem Korso fahren in Pfaffenweiler und erringt dort den 3.Platz. Ebenso sind im Kassenbuch am 05.Juli sechs Reichsmark Korsoeinsatz für Mühlenbach verzeichnet.

Am 01.August.1914 bricht der Erste Weltkrieg aus. Das gesamte Vereinsleben kommt völlig zum Erliegen. Die Mehrzahl der Mitglieder muss an die Front.